Seit der Gründung der Artothek im Jahr 1979 durch den damaligen Kulturstadtrat Dr. Helmut Zilk bietet die Serviceeinrichtung allen in Wien lebenden Personen die Möglichkeit, Kunst für den eigenen Wohnbereich zu entlehnen. Der wechselnde Bestand an Kunstwerken aus der Sammlung der Kulturabteilung der Stadt Wien besteht aus rund 1.900 Grafiken.

Die Artothek versteht sich als eine Schnittstelle zwischen der Wiener Bevölkerung, zeitgenössischen Wiener Künstlerinnen und Künstler sowie Sammlerinnen und Sammler. Das zeitlich begrenzte Zusammenleben mit wechselnden Kunstwerken in unterschiedlichen Stilrichtungen auf privatem Raum ermöglicht zum einen den direkten Kontakt mit Wiener Gegenwartskunst und trägt somit zu einem besseren Verständnis zeitgenössischer Kulturproduktion bei. Zum anderen wird der Fördergedanke der Kunstankäufe, die jährlich durch die Kulturabteilung der Stadt Wien getätigt werden, direkt an potenzielle Käuferinnen und Käufer weitergetragen und soll das Sammelinteresse wecken.

Aus dem Fundus von Originalen können bis zu vier Bilder für maximal zwölf Monate ausgeliehen werden. Alle Arbeiten auf Papier sind in Passepartouts geschnitten und werden in einem Aluminium-Rahmen mit Plexiglas präsentiert. Die Leihgebühr beträgt 2,50 Euro pro Bild und Monat und ist im Vorhinein zu bezahlen, da mit diesem Beitrag gleichzeitig eine Versicherung abgeschlossen wird. Bei der ersten Entlehnung sind lediglich ein amtlicher Lichtbildausweis und der Meldezettel erforderlich.

 

thumb zeitstreifen
 

INFORMATIONEN


 

Gutscheine Artothek 2016 2 9 einzel 350

Öffnungszeiten
Di, Mi, Fr 11-18 Uhr | Do 11-20 Uhr | Sa 11-16 Uhr | So, Mo und Feiertage geschlossen

Kontakt

Alena Bilek | Michaela Nagl
Tel.: +43 1 4000-8400 | Fax: +43 1 4000-99-8400 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Leihgebühr
2,50 Euro pro Bild und Monat | 1 Monat gratis für Ö1 Club-Mitglieder bei

Entlehnung eines Werkes für 6 Monate. | Gutscheineab € 5.- in der Artothek erhältlich.

Mehr Infos zu den Verleihbedingungen.

Alurahmenformate: 50 x 65 cm, 65 x 85 cm | Die Bildergalerie zeigt Beispiele aus dem Bestand.

 
Ein Betrag von wien.atwien at tv kl

Artothek 2015 3 5Artothek: Kunst für zu Hause
Kunst für die eigenen vier Wände muss nicht teuer sein. Am besten ins MUSA schauen! Denn in der Artothek können zeitgenössische Werke einfach ausgeborgt werden.

 

Bildergalerie

View the embedded image gallery online at:
http://www.musa.at/artothek#sigProIdc93183f99c
Mehr in dieser Kategorie: Team »