Führung | TIME TRAVEL – KUNST IN WIEN IN DEN 1980ER JAHREN UND HEUTE

Führung | TIME TRAVEL – KUNST IN WIEN IN DEN 1980ER JAHREN UND HEUTE

  • Beginn: 30.5.2014

Sa, 30. Mai 2015, 14:00 | FÜHRUNG
Der Rundgang mit Wolfgang Brunner durch die Ausstellungen Destination Wien 2015 der Kunsthalle Wien und Die achtziger Jahre in der Sammlung des MUSA. Pluralismus an der Schwelle zum Informationszeitalter im MUSA ermöglicht eine vergleichende Betrachtung von zeitgenössischer Kunst, die im zeitlichen Abstand von ca. 30 Jahren in Wien entstanden ist. Ausgewählte Positionen beider Ausstellungen werden besprochen und in ihrem Kontext reflektiert. Die Konzepte der beiden Ausstellungen und die Rahmenbedingungen für die Künstler/innen in den 1980er Jahren und heute werden ebenso thematisiert.

Treffpunkt: 30.5.2015, 14.00, Kunsthalle Wien Museumsquartier

Die Führung ist mit gültigem Ausstellungsticket gratis.

Weitere Informationen finden Sie unter kunsthallewien.at.

Foto: Anna Artaker,REKONSTRUKTION DER ROTHSCHILD’SCHEN GEMÄLDESAMMLUNG, Arbeiterkammer Wien 2013–2014, Ausstellungsansicht, Courtesy Arbeiterkammer Wien, Foto: Hertha Hurnaus, 2013