10 JAHRE MUSA

 

2017 steht das MUSA ganz im Zeichen seines 10-jährigen Bestandsjubiläums. Eröffnet im Juni 2007, umfasst die Institution MUSA Museum Startgalerie Artothek den Präsentationsbereich für Ausstellungen aus der Sammlung zeitgenössischer Kunst der Kulturabteilung der Stadt Wien (die größte ihrer Art in Österreich mit derzeit ca. 40.000 Objekten sämtlicher Kunstsparten), die Startgalerie für junge Wiener Kunstschaffende am Beginn ihrer Karriere sowie die Artothek, welche grafische Arbeiten an Wiener Privatpersonen verleiht. Eine Ausstellungsfläche von 600m2 ermöglicht seit nunmehr 10 Jahren ein anspruchsvolles Programm im Sinne der heimischen KünstlerInnenschaft, wobei neben soziokulturellen Themen wie Geschlechterrollen oder Politik auch kunstphänomenologische Aufgabenstellungen die Schwerpunkte der Ausstellungstätigkeit bilden.
Trennstreifen hell 6px 650b
Wir feiern das Jubiläumsjahr mit drei Ausstellungen: GABRIELE ROTHEMANN | QUIRE. Vierundzwanzig Vogelkäfige (28.2.–22.4.2017), JORG HARTIG. REALPOP. EINE RETROSPEKTIVE (9.5.–19.8.2017) und ba ≠ a + b | 10 JAHRE MUSA. Aus der Sammlung der Stadt Wien, die im Rahmen eines Festes anlässlich 10 JAHRE MUSA eröffnet wird (Eröffnung 7.9., Dauer: 12.9.–Jahresende 2017).
Trennstreifen hell 6px 650b