BEGLEITPROGRAMM

 

 

Eröffnung

7. September 2017, 18 Uhr

Anschließend Fest in der Volkshalle des Rathauses 

 

7. September 2017, 19 Uhr

Mundstücke v2

Performance von Barbis Ruder

 

 

black pages

© eSeL

5. Oktober 2017, 19 Uhr

Präsentation von Black Pages (Christoph Meier/Ute Müller/Nick Oberthaler)

BLACK PAGES is an often releasing artist-fanzine in an edition of 300 copies. BLACK PAGES comes in the format A5, including 20 pages, printed in black&white. BLACK PAGES invites one artist to collaborate and renames after his/her forename. BLACK PAGES recently released issues #71 - #75 featuring Pepo Salazar, Josef Zekoff, Josef Dabernig, Lone Haugaard Madsen and Heimo Zobernig. BLACK PAGES will present a specially designed bag on the occasion of the 10th anniversary of MUSA Museum Startgalerie Artothek. BLACK PAGES is a project by Vienna based artists Ute Müller, Nick Oberthaler and Christoph Meier. BLACK PAGES is available at 21er Haus (Vienna), Kunsthalle Wien (Vienna), Salon für Kunstbuch (Vienna), Secession (Vienna), Grazer Kunstverein (Graz), WIELS Center for Contemporary Art (Bruxelles), Kiosk (Ghent), Sunset Résidence (Lyon), Florence Loewy (Paris), Institut d'art contemporain (Villeurbanne), do you read me?! (Berlin), OMMU Distribution (Athens), Inc. livros e edições de autor (Porto), Andreiana Mihail Gallery (Bucharest), Ooga Booga (Los Angeles) and Printed Matter (New York)./Nick Oberthaler)

 

17. Oktober 2017, 18 Uhr

Präsentation der zur Ausstellung erscheinenden Publikation mit Berthold Ecker, Franz Thalmair, Alexander Martos, Gudrun Ratzinger und Claudia Slanar

 

9. November 2017, 18 Uhr

Kuratorenführung durch die Ausstellung mit Franz Thalmair und Gunda Achleitner

 

 

1 72dpi            vaw logo 2017 cmyk.jpg web

16. November 2017, 18 Uhr

Late Night Group Therapy

Performance von Susanne Schuda im Rahmen der Vienna Art Week

»Late Night Group Therapy is a psychological technique I invented to put something between infotainment, blame shifting and gut feelings.« Schudini The Sensitive

»Late Night Group Therapy« ist ein Medienformat der internationalen Partei der Sensiblen und wird gehostet von deren Gründerin, Schudini The Sensitive. Ziel der Performance ist es, mit diesem bauchgesteuerten Infotainment-Format die Wahrnehmung von Ambivalenz, Dilemma und Paradoxon zu erleichtern. Die internationale Partei der Sensiblen sieht Krisen insofern als Chance, als darin alle Ambivalenz, jedwedes Dilemma und die gesamte Paradoxie selbst für Unsensible sichtbar werden – und damit die Verdrängung endet.
»Late Night Group Therapy« ist Teil der Ausstellung »ba ≠ b+a | 10 Jahre MUSA – Aus der Sammlung der Stadt Wien«.

 

 

Musa 1 1

14. Dezember 2017, 19 Uhr

Moby Dickyean Night im MUSA

HARPUNE stellt im Rahmen der Ausstellung ba ≠ b+a | 10 Jahre MUSA, kuratiert von Franz Thalmair, die sechs neuen MOBY DICK FILETs von Gudny Gudmundsdottir, Kolja Gollub, Marcel Hüppauff, Laurent Ajina, Hanakam & Schuller und Rainer Spangl vor – passend zur Jahreszeit gibt es traditionell die stormiesten Drinks und heißestes Caribbean one-turntable Djing von Palme und Banana!

Um 19 Uhr sprechen Sarah Bogner und Josef Zekoff mit Franz Thalmair über MOBY DICK FILET und HARPUNE.

MOBY DICK FILET ist die Neuauflage von Hermann Melvilles grandiosem Jahrhundertroman Moby Dick in der englischen Originalfassung. Die 136 Kapitel werden jeweils von einer KünstlerIn als eigenständige Künstlerbuchpublikation gestaltet und achronologisch als einzelne Filets in einer Auflage von 460 Exemplaren publiziert. Weitere 40 Stück werden als MOBY DICK FILET Special Editions mit einer Originalbeigabe aufgelegt. MOBY DICK FILET hat zwischen 12 und 24 Seiten, ist 14.8 x 19.9 cm groß, im Offset gedruckt und nummeriert.

image001

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,  www.harpune.at

 

 

12. Jänner 2018, 18 Uhr

Entwurf einer erweiterten Grammatik des Kontinuums

Performance von Nikolaus Gansterer & Jörg Piringer

 

weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Bildergalerie

Mehr in dieser Kategorie: « 10 Jahre MUSA